Die Dresdner Philharmonie

Die Dresdner Philharmonie im Konzertsaal im KulturpalastDie Dresdner Philharmonie hat wieder ein “Zuhause”.

Seit Anfang des Jahres stehen die Tore des Kulturpalastes, im Herzen der Dresdner Altstadt, wieder für Besucher offen.
Neben der Zentralbibliothek und dem Kabarett-Theater „Die Herkuleskeule“ findet darin nun auch die Philharmonie im neuen Konzertsaal Ihr Zuhause.

Die Dresdner Philharmonie ist neben der sächsischen Staatskapelle das bekannteste Orchester Elbflorenz und lädt Sie nun endlich wieder zu einem reichhaltigen Konzertangebot in einzigartiger Atmosphäre ein.

Die Dresdner Philharmonie eröffnete nach über vierjähriger Bauzeit am 28. April 2017 den Konzertsaal innerhalb des Dresdner Kulturpalastes. Bis dahin führte sie ab 2012 Sinfoniekonzerte im Albertinum und im Schauspielhaus auf, dazu kamen eine Kammerkonzertreihe auf Schloss Albrechtsberg, Konzerte im Deutschen Hygiene-Museum Dresden, Familienkonzerte, Schülerkonzerte sowie Sonderkonzerte in der Frauenkirche, der Kreuzkirche und zu besonderen Anlässen auch an weiteren Orten. Einige dieser Spielorte werden voraussichtlich auch weiterhin bespielt. Außerdem führt das Orchester Tourneen in der ganzen Welt durch

Lassen Sie sich von den beeindruckenden Konzerten unter der Leitung des Chefdirigenten Michael Sanderling, des Ersten Gastdirigenten Bertrand de Billy und weiterer internationaler Gäste im Kulturpalast verzaubern.

Den aktuellen Konzertplan finden Sie hier: Konzertplan Kulturpalast.

Opernreisen Dresden