Die Großherzogin von Gerolstein in der Semperoper Dresden

Jacques Offenbach opera bouffe in drei Akten

 

Die Großherzogin von Gerolstein liebt Männer in schmucken Uniformen. Zwar ist ihr Land für Kriege viel zu unbedeutend, doch für den Anblick strammer Soldaten bläst die Großherzogin nur zu gern zur Attacke.

Der einfache Soldat Fritz hat es ihr besonders angetan, und so macht sie den Gefreiten schnell zum General – doch der rutscht die großherzogliche Karriereleiter schnell wieder herunter.
Jacques Offenbachs »Die Großherzogin von Gerolstein« ist eine freche Komödie, die Regisseur Josef E. Köpplinger, ein Spezialist für unterhaltsames Musiktheater, in der Semperoper inszenieren wird.

In der Spielzeit 2021/2022 (bis einschließlich Juli 2022) ist für dieses Stück in der Semperoper Dresden leider keine Aufführung geplant.

hier ihre Operntickets buchen! Jetzt buchen oder persönliches Angebot anfordern

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Opernreisen Dresden