Don Carlo in der Semperoper Dresden

Giuseppe Verdi Opera in vier Akten
 

Giuseppe Verdis Oper »Don Carlo« nach dem Drama von Friedrich Schiller kommt als Koproduktion mit den Salzburger Osterfestspielen auf die Bühne der Semperoper. Erzählt wird die Geschichte des spanischen Thronfolgers, der seine Braut an den eigenen Vater verliert und in der kalten Atmosphäre der Macht tragisch scheitert. Christian Thielemann dirigiert Verdis faszinierend farbenreiche Partitur. Das Ensemble wird angeführt von Anna Netrebko als Elisabetta und Yusif Eyvazov in der Titelpartie. Der weltweit gefeierte Bass Ildar Abdrazakov singt die Rolle des König Filippo.

weitere Aufführungen von Don Carlo in der Semperoper Dresden:

23.05.2020
26.05.2020
29.05.2020

hier ihre Operntickets buchen! Jetzt buchen oder unverbindlich anfragen

Opernreisen Dresden