Dornröschen in der Semperoper Dresden

Musik: Pjotr. I. Tchaikowsy Choreographie: Aaron S. Watkin

Uraufgführt 1890 in Sankt Petersburg gilt Dornröschen bis heute als eines der der anspruchsvollsten klassischen Handlungsballette. Aaron S. Watkin kreierte im Jahr 2007 um das berühmte Märchen  eine neue Choreographie, für welche die Choreographie Marius Petipas die Grundlage bot.

Er schildert poetisch und ausdrucksstark die Entwicklung der Prinzessin Aurora vom Kind zur jungen Frau: angefangen bei der Taufe im Kreis der Feen, die ihre guten Wünsche darbringen, und dem Fluch der bösen Fee Carabosse, über den hundertjährigen Schlaf bis zur glücklichen Wiedererweckung durch den erlösenden Kuss des Prinzen. Schicksal, Fantasie und außergewöhnliche Lebenskraft verbinden sich in »Dornröschen« zu einer märchenhaften Einheit. (Quelle: Semperoper.de)

weitere Aufführungen:

05.02.2022
07.02.2022
08.02.2022
10.02.2022
18.02.2022
19.02.2022
18.02.2022
25.02.2022
26.02.2022
02.03.2022
04.03.2022
07.03.2022

hier ihre Operntickets buchen! Jetzt buchen oder persönliches Angebot anfordern

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Opernreisen Dresden