Julius Cäsar in Ägypten

Georg Friedrich Händel
Giulio Cesare in Egitto / Julius Cäsar in Ägypten ist eine Oper in drei Akten in italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln.

Ein wahres Feuerwerk der Musik brennt Georg Friedrich Händel in seiner Erfolgsoper ab, in der Liebe, Leidenschaft, Intrige, Verrat und Mord das Rad der Geschichte rasant am Laufen halten. Verhandelt wird nicht weniger als das Geschick von zwei der bedeutendsten Persönlichkeiten der Antike – Cäsar und Cleopatra. Auf Cäsars Feldzug in Ägypten gegen Tolomeo wittert dessen Schwester Cleopatra die Chance, selbst an die Macht zu gelangen und erscheint bei dem römischen Feldherrn, der sich in die Schöne verliebt. Doch so rasch gibt der skrupellose Tolomeo nicht auf. Zunächst müssen also Heldentaten begangen und Konkurrenten aus dem Weg geräumt werden, bis sich das prominente Liebespaar gemeinsam feiern lassen kann.

In der Spielzeit 2018/2019 und der neuen Spielzeit 2019/2020 ( bis einschließlich Juli 2020) ist für dieses Stück in der Semperoper Dresden leider keine Aufführung mehr geplant.

Opernreisen Dresden